Gesund und munter


nach dem Lauf
Am 3.09.2014 war es soweit: Fünf Personen aus unserem Eigenbetrieb haben erstmalig am Berliner Firmenlauf (B2RUN 2014) teilgenommen.


Frau Monika Pilger, u.a. unsere Gesundheitskoordinatorin, hatte sechs Wochen zuvor auf uns eingeredet. Mit Erfolg – auch wenn es zugegebener Weise eine kurze Vorbereitungszeit war – frei nach dem Motto „gesund und munter und dabei sein ist alles“ sagten wir zu. In den verbleibenden sechs Wochen wurde trainiert, philosophiert, gelacht und auch über den ein- oder anderen Muskelkater gejammert. Die Stimmung und die Fitness stieg von Woche zu Woche. Auch wenn sich vorerst nur fünf KollegInnen trauten, so war der Firmenlauf doch in der gesamten Geschäftsstelle Gesprächsthema.

Übrigens sind wir alle gesund und munter ins Ziel gekommen. Und unterwegs wurden wir oft auf unser tolles Logo angesprochen.

Es war ein großartiges Gefühl, in das Olympiastadion einzulaufen – aber noch toller war es, dass unsere Kolleginnen aus der Geschäftsstelle in der ersten Reihe standen und uns lautstark bejubelten.


 vor dem Lauf

Die Begeisterung auf beiden Seiten war/ist so groß, dass wir im nächsten Jahr mit einer größeren Mannschaft an den Start gehen werden.




Text: Martina Castello
Fotos: Karen Mancke


(vlnr: Oliver Zander, Thomas Baensch, Martina Castello, Sabine Kalden, Monika Pilger)
 
QR code für diese Seite Kindertagesstätten Berlin Süd-West, Internetadresse