Kita Haus Salem nimmt teil am AOK-Projekt Tigerkids


Die Kita Haus Salem nimmt teil am Programm zur Gesundheits- und Bewegungserziehung Tigerkids, ein Projekt der Stiftung Kindergesundheit unterstützt von der AOK. Die Ziele dieses Projektes sind: Die Förderung regelmäßiger Bewegung, die Spaß macht, eine gesundheitsfördernde Auswahl von Speisen und Getränken, ein handlungsorientiertes Erleben und Einüben eines gesunden Lebensstils.
Durch das Konzept und die örtlichen Begebenheiten werden in unserer Kita die gesunde Ernährung und Bewegung gefördert.
Die AOK unterstützt uns bei der Elternarbeit zu diesem Thema und stellt uns verschiedene Materialien für die Durchführung dieses Projektes zur Verfügung.
Die Mitarbeiterin der AOK in der Abteilung Prävention, Frau Katja Perkams, betreut uns vor Ort und erwartet von uns einen jährlichen Bericht über die durchgeführten Angebote und die erreichten Ziele.
Drei Jahre werden wir bei der Durchführung des Programms unterstützt. Am Ende der drei Jahre erhalten wir ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.
 

               

 

QR code für diese Seite Kindertagesstätten Berlin Süd-West, Internetadresse