Überraschung im Rosenhof


Am 11.12.2013 war es soweit. Wir gingen mit unseren Krippenkindern in den Rosenhof zu einer Weihnachtsfeier. Gemeinsam mit den Kindern wollten wir den ehrenamtlichen Mitarbeitern ein Geschenk überreichen.

Alles war sehr schön und feierlich geschmückt. Sowohl die geladenen Gäste als auch die Bewohner der Residenz waren sehr festlich gekleidet und freuten sich über die kleinen Besucher.


Herr Gocht, der Direktor des Rosenhofes, hielt eine feierliche Ansprache und berichtete von den ehrenamtlichen Tätigkeiten der Ehrengäste, die im Anschluss von den Kindern ihr Geschenk erhielten. Auch unsere Kita wurde lobend erwähnt und Herr Gocht teilte mit, dass er sich sehr auf eine weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr freut.
 
Doch dann geschah etwas, womit wir nicht gerechnet hatten:
Eine uns unbekannte Dame betrat die Bühne und forderte mich auf, es ihr gleich zu tun.
Auch sie berichtete von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im Rosenhof. Sie stellte sich als Leiterin der Senioren-Kreativgruppe vor und erzählte von einem Basar, (verkauft wurden selbst gebastelte Dinge) den sie zu Gunsten unserer Kita veranstaltet hatten. Ich stand neben ihr auf der Bühne und hatte keine Ahnung von dem was nun geschah.
Sie überreichte mir einen Scheck im Wert von 400,00 € für unsere Kita.
Die Senioren hatten teilweise Tränen in den Augen und auch ich war sehr gerührt.
Das war eine sehr großzügige Überraschung. Von dem Geld beschlossen wir Leinwände und Farben zu kaufen und werden die Seniorengruppe zu einem „Kreativtag“ in unsere Kita einladen. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Aktionen bei uns im Haus.

Janice Ballhausen
(Leiterin der Kita Brittendorfer Weg)
QR code für diese Seite Kindertagesstätten Berlin Süd-West, Internetadresse