Gesund und munter – Teil II – oder von 5 auf 78 in 31.536.000 Sekunden


Stadin B2Run, Copyright Thomas Kuntze
Copyright Thomas Kuntze

Am 10.09.2015 war es zum zweiten Mal soweit: Unser Eigenbetrieb Süd-West hatte 78 Personen zu dem Berliner Firmenlauf (B2RUN) angemeldet.

Im letzten Jahr waren erstmalig fünf Personen gestartet. Siehe Beitrag auf unserer Website.

Irgendwie schienen die Sterne nicht günstig für uns zu stehen. Die speziell für uns angefertigten T-Shirts trafen erst am Tag des Laufes und dann auch nur in kleiner Stückzahl bei uns ein. Wie sollten die Läufer*innen und Geher*innen noch rechtzeitig ein Shirt erhalten? Mails wurden verschickt und „Kolleg*innen“ übernahmen zum Teil die Auslieferung in die Kitas. Eigene, private T-Shirts, die notgedrungen zum Einsatz kamen, wurden mit unserem Logoaufkleber aufgepeppt – Not macht eben erfinderisch.

Durch die erste Erkältungswelle in dieser Saison trudelten plötzlich auch die ersten Absagen ein. Frau Pilger, die maßgeblich die Organisation des Laufes übernommen hatte, war auch davon betroffen. Aber besser absagen als mit einem Virus laufen. Gesund und munter sollte es ja sein.
 
Ja, und dann kam es noch ganz DICKE. Den ganzen Tag hatte freundlich die Sonne geschienen – für die Abendstunden waren heftige Regenschauer angesagt. Aber nix da! Das Team unseres Eigenbetriebes ließ sich doch nicht von so ein paar Widrigkeiten einschüchtern. Jetzt erst recht – ja, so sind wir manchmal! Es wurde gegenseitig Mut gemacht, es wurde gesungen und getanzt, bevor es an den Start ging. Zahlreiche Fans unseres Eigenbetriebes trugen tatkräftig zu Ermutigung und zum Krach bei. Einen großen Fanclub zu haben tut richtig gut! Manchmal bedarf es gar nicht vieler Worte, weil Bilder so viel mehr aussagen können. Schauen Sie gleich selbst…
 

Copyright Thomas Kuntze

Übrigens sind alle 65 Kolleg*innen gesund und munter ins Ziel gekommen. Und so manch‘ eine/einer wird froh sein, sich getraut zu haben. Ein wunderbares WIR-Gefühl hat sich verfestigt und breitet sich mehr und mehr aus. Und wir sind uns alle sicher: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei. Ach ja - ein Jahr hat übrigens 31.536.000 Sekunden…
                                        
Text: Martina Castello
 
QR code für diese Seite Kindertagesstätten Berlin Süd-West, Internetadresse